Test
24.06.2019

Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, das die Muskulatur stärkt und die Koordination verbessert. Drei ELEMENTS Pilates Trainer geben Ihnen wertvolle Tipps und Hintergrundinfos rund um das Thema Pilates.

Pilates ist schon lange als Klassiker fest im Kursprogramm aller ELEMENTS Studios verankert. Die Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit und verhelfen vielen Mitgliedern zu gestärkter Muskulatur und einem besseren Körpergefühl. Obwohl die Übungen für Pilates vordefiniert sind, interpretiert dennoch jeder Coach das Programm für sich anders. Drei unserer Instruktoren stehen uns zum Thema Pilates Rede und Antwort.

Durch Pilates-Übungen entsteht ein ganz neues Körperbewusstsein. Silvia Tucci München

Silvia, was ist Pilates?

Silvia: Pilates ist ein sanftes Ganzkörpertraining aus Dehn-, Kräftigungs- und Atemübungen. Bei diesem Training werden die Muskeln gestärkt und in die Länge trainiert. Außerdem werden Flexibilität und Haltung verbessert und der Körper wird als Ganzes angesprochen.

Welche Muskelgruppen kräftigt das Pilates-Training besonders?

Silvia: Insbesondere Muskeln, die die Gürtellinie umfassen: Bauchmuskulatur, untere Rücken- und Rückenstreckmuskulatur, Hüft- und Beckenbodenmuskulatur, das Zwerchfell sowie die Zwischenrippenmuskulatur.

Welche anderen Vorteile hat es, regelmäßig Pilates zu machen?

Silvia: Pilates kräftigt gezielt die tiefliegende Rumpfmuskulatur. Es fördert Kraft, Flexibilität, Koordination und Eigenwahrnehmung. Durch die Übungen entsteht ein ganz neues Körperbewusstsein für eine korrekte, aufrechte Haltung der Wirbelsäule, einen entspannten Schulter-Nacken-Bereich und für das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung, Anspannung und Entspannung.

Ich habe eine Pilates-Stunde für Männer entwickelt, mit einer bestimmten Musik und mit besonderen Übungen, bei denen es mehr um Mobilität der Wirbelsäule und der Gelenke geht. Daniela Fiedler Frankfurt

Daniela, ist Pilates so ähnlich wie Yoga?

Daniela: Es gibt Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Pilates ist ein vorgegebener kontrollierter Bewegungsablauf mit einer speziellen Zwerchfell-Atmung und einer aktivierten Grund-Körper-Spannung. Die Idee von Pilates ist mehr Beweglichkeit und Kraft für den Alltag zu trainieren. Yoga ist eher eine Praxis, um Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen – mit tiefer sanfter Bauchatmung, Meditation, verschiedenen Atemtechniken, Bewusstseins- und Achtsamkeitsübungen in Kombination mit den körperlichen Übungen, den „Asanas“.

Wie sieht eine Pilatesstunde bei dir aus?

Daniela: Wichtig ist zu Beginn einer jeden Stunde das „Ankommen“. Eine Atemübung im Stehen, Sitzen oder Liegen mit geschlossenen Augen übergehend in eine Mobilisation der Wirbelsäule und der Gelenke. Danach folgen dann die klassischen Pilates-Übungen. Sehr wichtig sind für mich die fließenden Übergänge zwischen den Übungen, um die Verbindung von Körper und Geist aufrechtzuerhalten. Wohltuende Entspannungsübungen nutze ich für kleine Pausen. Um Abwechslung in die Trainingseinheiten zu bringen, arbeite ich mit verschiedenem Equipment wie Therabändern, Rollen oder Bällen. Manchmal unterrichte ich spezielle Sequenzen, die sehr beliebt sind z.B. „Flying Hips“, um den unteren Rücken und die Hüfte zu entlasten oder Pilates Detox, um in der Trainingseinheit den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Woran könnte es liegen, dass sich so wenige Männer für Pilates entscheiden, obwohl doch der Erfinder ein Mann war? Wie kannst du Männer zu einer Stunde bei dir motivieren?

Daniela: Es gibt Männer, die sagen „Pilates ist was für Balletttänzer und für Frauen“ oder „Pilates ist wie Krankengymnastik“. Ich habe eine Pilates-Stunde für Männer entwickelt. Die Musik und die Übungen sind an die neue „Zielgruppe“ angepasst und es geht mehr um Mobilität der Wirbelsäule und der Gelenke. Um die Motivation besonders bei neuen Teilnehmern  zu erhalten, beginnen wir immer mit einer leichten Variante, die jederzeit schwieriger gestaltet werden kann.

Pilates richtet sich an alle. Auch an Menschen, die noch nicht viel Sport gemacht haben. Cosimo De Bartolomeo Stuttgart

Cosimo, an wen richtet sich Pilates?

Cosimo: Pilates richtet sich an alle. Auch an Menschen, die noch nicht viel Sport gemacht haben und Ihre Fitness verbessern möchten. Es beugt Rückenschmerzen vor und aktiviert die gesamte Muskulatur und dehnt den ganzen Körper.

Wann ist beim Pilates Training Vorsicht geboten?

Cosimo: Menschen mit chronischen oder akuten Erkrankungen sollten in jedem Fall ihren Arzt um Rat fragen. Auch bei einem Bandscheibenvorfall sollte vorher mit dem Arzt gesprochen und der Trainer auf das Problem aufmerksam gemacht werden.

Ab wann sehen Pilates-Anhänger die ersten Erfolge?

Cosimo: Wie schnell sich Erfolge einstellen, hängt vom regelmäßigen Training ab und der korrekten Ausführung der Übungen ab.

Pilates-Specials im Juli

Sie möchten an einem unserer Pilates-Specials teilnehmen? In allen Studios bieten wir Ihnen im Juli zusätzliche Pilates-Kurse an.

Scroll to top

Kontakt Kontaktieren Sie uns!

ELEMENTS Balanstraße
Balanstraße 73, 81541 München

089 52 03 85 71 00

ELEMENTS Donnersbergerbrücke
Erika-Mann-Straße 61, 80636 München

089 51 26 68 70

ELEMENTS Eschborn
Katharina-Paulus-Straße 2, 65760 Eschborn

06196 773 00

ELEMENTS Eschenheimer Turm
Bleichstraße 57, 60313 Frankfurt

069 928 85 50

ELEMENTS Paulinenbrücke
Feinstraße 4 (Achtung Baustelle: Sie erreichen uns mit dem Auto über die Tübinger Straße), 70178 Stuttgart

+49 711 518 76 46 11

ELEMENTS Siemensallee
Baierbrunner Straße 85, 81379 München

089 30 90 67 54 50

ELEMENTS Henninger Turm
Hainer Weg 60, 60599 Frankfurt

069 67701730

Beratungstermin Weil ich mehr will

Nutzen Sie alle ELEMENTS Fitness und Wellness Studios ohne Mehrkosten. Wir stehen Ihnen stets mit einer intensiven Beratung und Betreuung zur Seite.

Das steckt alles drin
  • Einführungstraining
  • Trainertermine
  • Körperanalysen
  • Fitnesstests
  • Feedbackgespräche
  • Trainingsplananpassungen
  • Nutzung aller Kursangebote
  • Vollelektronisch gesteuerter Kraftzirkel
  • Kostenlose Trinkstationen
  • Wellnessbereich (inkl. Hamam in Stuttgart)
  • Kinderbetreuung
  • WLAN
Wählen Sie eine GrundlaufzeitMehr InfosSie können folgende zusätzliche Leistungsangebote bei Ihrem Vertragsabschluss vor Ort hinzubuchen:
  • Handtuch-Service
  • Privater Spind
  • Handtuch- & Spindservice


Mehr InfosDas YOUabo kann ab dem 14. Geburtstag in Anspruch genommen werden und hat eine Vertragslänge von 12 Monaten. Mit dem 18. Geburtstag endet dieses automatisch. Der Jugendtarif beinhaltet die Nutzung der ELEMENTS Fitnessangebote im Trainingsbereich. Die Nutzung aller Wellnessangebote bzw. -bereiche (Sauna, Pool, Aquakurse, Ruhebereich sowie Hamam) ist vom Jugendabo ausdrücklich ausgeschlossen.
85,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
95,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
105,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
125,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
45,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
Betreutes Probetraining
Lernen Sie uns kennen!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Damit wir Sie bestens betreuen können, wird ein Mitarbeiter von uns zeitnah Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Hinterlassen Sie uns im Formular Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um einen Termin mit einem Trainer zu vereinbaren.


Probetraining Lernen Sie uns kennen!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Diese Mail gilt als Gutschein und berechtigt Sie einen Tag lang zum kostenlosen Trainieren und Entspannen in einem ELEMENTS Studio Ihrer Wahl. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, sollten Sie innerhalb der nächsten 10 Minuten keine Mail von uns erhalten.

Starten Sie noch heute mit Ihrem kostenlosen Probetraining und testen Sie uns einen Tag lang. Jetzt Formular ausfüllen und Gutschein anfordern!*


Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit.

Sie haben bereits einen Gutschein angefordert. Leider können Sie keinen weiteren Gutschein erhalten.
Felder mit einem * sind Pflichtfelder

* Der angeforderte Gutschein ist innerhalb der nächsten 14 Tage einlösbar. Der Gutschein ist nicht übertragbar. Eine Kombination mit anderen Aktionen ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung. Mindestalter 18 Jahre. Authentifizierung im Studio erforderlich. Der Gutschein beinhaltet keinen Termin mit einem Trainer. Der vollelektronisch gesteuerte Kraftzirkel kann nicht genutzt werden. Pro Person kann nur ein Probetraining (betreut oder unbetreut) angefordert und eingelöst werden.

schließen