Test
30.03.2021

Muskelkater

Was ist ein Muskelkater, woher kommt er und worauf sollte man bei Schmerzen achten? Wir verraten die wichtigsten Fakten und Tipps zum Thema.

Die wichtigsten Fakten

Muskelkater – woher kommt er und was hilft?


Wer kennt ihn nicht – den Muskelkater? Nach einer ausgiebigen Trainingseinheit oder körperlich anstrengender Arbeit überrascht er uns oft noch am selben Tag. Die Muskeln schmerzen und selbst die einfachsten Alltagsbewegungen wie Treppensteigen oder die Pfanne aus dem Schrank holen, werden zur Herausforderung. Die einen sagen, nur mit einem Muskelkater war das Training effektiv genug. Andere meinen, bei schmerzenden Muskeln wurde zu hart trainiert. Das sind nur zwei der vielen Mythen, die rund um das Thema „Muskelkater“ kursieren. Doch was steckt wirklich dahinter? Was ist ein Muskelkater genau, woher kommt er und worauf sollte man bei Muskelschmerzen achten? Unsere Trainingsleitung Quirin aus dem ELEMENTS Siemensallee verrät Ihnen die wichtigsten Fakten und gibt tolle Tipps.

1. Was ist ein Muskelkater und wie entsteht er?

Unsere Muskeln bestehen aus einzelnen Muskelfasern, den sogenannten Fibrillen. Diese sind wiederum aus vielen kleineren Funktionseinheiten, den Sarkomeren, aufgebaut, die über Zwischenscheiben miteinander verbunden sind. Genau an diesen Stellen führt eine übermäßige Belastung zu kleinen Rissen. Wasser dringt dann in die Muskelfasern ein und der Muskel schwillt an. Als Muskelkater beschreibt man also kleine Risse in einzelnen Muskelfasern, medizinisch gesehen sind das Mikrotraumen im Gewebe. Der Muskelkater ist demnach eine Entzündungsreaktion, die durch die Zerstörung kleinster Muskelfaser-Teile ensteht.

2. Wie lange dauert ein Muskelkater? 

Die Dauer des Muskelkaters hängt von dessen Intensität ab. Ein leichter Muskelkater kann innerhalb von 48 Stunden abklingen, während ein schwerer Muskelkater durchaus eine gute Woche dauern kann.

3. Ist ein Muskelkater ungesund oder gefährlich? 

Ein Muskelkater ist generell nicht wünschenswert. Häufig entsteht er bei neuen oder zu intensiven sportlichen Aktivitäten. Bekommt man nach einem Workout mit neuen Inhalten einen leichten Muskelkater, ist das ungefährlich und erledigt sich in der Regel durch eine regelmäßige Ausübung der Aktivität. Sollte es aber nach jedem Training zum Muskelkater kommen, ist dies für unsere Fitness nicht förderlich, da die beschädigten Muskelfasern durch funktionsloses Bindegewebe ersetzt werden.

4. Welche Mythen gibt es rund um das Thema?

Mythos 1: „Muskelkater zeigt, dass das Training funktioniert hat.“

Ja und Nein. Eine hohe Trainingsintensität ist zwar wichtig für den Trainingserfolg, allerdings ist regelmäßiger Muskelkater schlecht für den Zustand des Muskels.

Mythos 2: „Muskeln wachsen durch Muskelkater.“

Auch hier ist die Antwort wieder Ja und Nein. Beim Entstehen eines Muskelkaters hat man zwar im trainingswirksamen Bereich trainiert, bei starkem Muskelkater gehen die Muskelfasern aber unwiederbringlich unter.

Mythos 3: „Mit Muskelkater trainieren hilft gegen Schmerzen.“

Nein. Ein leichtes Mobilisieren und andere regenerative Maßnahmen wie Wechselgüsse oder Massagen können dabei helfen.

5. Kann ich trotz Muskelkater trainieren?

Ja, ein Training ist auch bei Muskelkater möglich. Hier sollte man aber darauf achten, die betroffenen Körperpartien aus dem Workout auszuklammern und einen anderen Trainingsschwerpunkt zu setzen. Bei einem Muskelkater im Oberkörper, sollten beispielsweise die Beine trainiert werden. Bei einem sehr leichtem Muskelkater ist ein Training derselben Körperpartie möglich, hier sollte man aber gut auf seinen Körper hören und bei anhaltenden Schmerzen besser nicht weitertrainieren.

6. Was hilft gegen Muskelkater? 

Massage: Eine Massage kann aufgrund der Mehrdurchblutung unterstützend sein.

Wärme/Kälte: Auch dadurch wird Mehrdurchblutung ausgelöst, die helfen kann. Vor allem Wechselgüsse sind hier zu empfehlen.

Dehnen: Nein, lediglich eine sehr leichte Mobilisation kann helfen. Starkes Dehnen kann sich negativ auf den Muskelkater auswirken.

Arzneimittel: Natürlich können Schmerzmittel sowie Entzüdungshemmer die Symptome lindern. Das empfiehlt sich jedoch bei Muskelkater nicht, da dieser für entsprechende Reparationsprozesse benötigt wird und in der Regel nicht gefährlich ist.

7. Wie kann ich einem Muskelkater vorbeugen?

  • Regelmäßig trainieren
  • Die Intensität des Trainings kontrollieren (ggf. Gewichte und Wiederholung dokumentieren)
  • Viel Protein, Obst und Gemüse zu sich nehmen.

8. Muskelkater oder Zerrung – wie kann ich unterscheiden? 

Normalerweise entsteht eine Zerrung im Training selbst und ist auch direkt spürbar. Außerdem findet eine Zerrung oft nur auf einer Seite statt und unterscheidet sich dadurch vom Muskelkater.

Quirin Engelhardt

Leitung Training ELEMENTS Siemensallee

Die wichtigsten Tipps auf einen Blick

  • Trainieren Sie regelmäßig und vermeiden Sie lange Sportpausen.
  • Kontrollieren Sie die Intensität Ihres Trainings und dokumentieren Sie Gewichte sowie Wiederholung.
  • Training mit Muskelkater? Klammern Sie die betroffenen Körperpartien in Ihrem Workout aus und setzen Sie einen anderen Schwerpunkt.
  • Nehmen Sie viel Protein, Obst und Gemüse zu sich.
  • Geben Sie Ihrem Körper Zeit, sich nach einem Muskelkater regenerieren zu können.
Online Fitness bei ELEMENTS

Egal ob im Wohnzimmer, auf dem Balkon oder im Garten: Mit Ihrem MyELEMENTS Login haben Sie immer und von überall Zugang zu über 1.000 professionellen Online Fitnesskursen. Auch Ihr Group Fitness Programm aus de Studio holen Sie sich mit unseren Live Kursen in die eigenen vier Wände und trainieren mit den ELEMENTS Kurstrainern und anderen Teilnehmern zu Hause.

Scroll to top

Kontakt Kontaktieren Sie uns!

ELEMENTS Balanstraße
Balanstraße 73, 81541 München

089 52 03 85 71 00

ELEMENTS Donnersbergerbrücke
Erika-Mann-Straße 61, 80636 München

089 51 26 68 70

ELEMENTS Eschborn
Katharina-Paulus-Straße 2, 65760 Eschborn

06196 773 00

ELEMENTS Eschenheimer Turm
Bleichstraße 57, 60313 Frankfurt

069 928 85 50

ELEMENTS Paulinenbrücke
Feinstraße 4, 70178 Stuttgart

0711 518 76 46 11

ELEMENTS Siemensallee
Baierbrunner Straße 85, 81379 München

089 30 90 67 54 50

ELEMENTS Henninger Turm
Hainer Weg 60, 60599 Frankfurt

069 67701730

Beratungstermin Weil ich mehr will

Nutzen Sie alle ELEMENTS Fitness und Wellness Studios ohne Mehrkosten. Wir stehen Ihnen stets mit einer intensiven Beratung und Betreuung zur Seite.

Das steckt alles drin
  • Einführungstraining
  • Trainertermine
  • Körperanalysen
  • Fitnesstests
  • Feedbackgespräche
  • Trainingsplananpassungen
  • Nutzung aller Kursangebote
  • Vollelektronisch gesteuerter Kraftzirkel
  • Kostenlose Trinkstationen
  • Wellnessbereich (inkl. Hamam in Stuttgart)
  • Kinderbetreuung
  • WLAN
Wählen Sie eine GrundlaufzeitMehr InfosSie können folgende zusätzliche Leistungsangebote bei Ihrem Vertragsabschluss vor Ort hinzubuchen:
  • Handtuch-Service
  • Privater Spind
  • Handtuch- & Spindservice


Mehr InfosDas YOUabo kann ab dem 14. Geburtstag in Anspruch genommen werden und hat eine Vertragslänge von 12 Monaten. Mit dem 18. Geburtstag endet dieses automatisch. Der Jugendtarif beinhaltet die Nutzung der ELEMENTS Fitnessangebote im Trainingsbereich. Die Nutzung aller Wellnessangebote bzw. -bereiche (Sauna, Pool, Aquakurse, Ruhebereich sowie Hamam) ist vom Jugendabo ausdrücklich ausgeschlossen.
85,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
95,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
105,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
125,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
45,-
€ pro Monat
+ 90,- € Aufnahmegebühr
Probetraining mit Termin
Lernen Sie uns kennen!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Damit wir Sie bestens betreuen können, wird ein Mitarbeiter von uns zeitnah Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Hinterlassen Sie uns im Formular Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um einen Termin mit einem Trainer zu vereinbaren.


Probetraining Lernen Sie uns kennen!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Diese Mail gilt als Gutschein und berechtigt Sie einen Tag lang zum kostenlosen Trainieren und Entspannen in einem ELEMENTS Studio Ihrer Wahl. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, sollten Sie innerhalb der nächsten 10 Minuten keine Mail von uns erhalten.

Starten Sie noch heute mit Ihrem kostenlosen Probetraining und testen Sie uns einen Tag lang. Jetzt Formular ausfüllen und Gutschein anfordern!*


Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit.

Sie haben bereits einen Gutschein angefordert. Leider können Sie keinen weiteren Gutschein erhalten.
Felder mit einem * sind Pflichtfelder

* Der angeforderte Gutschein ist innerhalb der nächsten 14 Tage einlösbar. Der Gutschein ist nicht übertragbar. Eine Kombination mit anderen Aktionen ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung. Mindestalter 18 Jahre. Authentifizierung im Studio erforderlich. Der Gutschein beinhaltet keinen Termin mit einem Trainer. Der vollelektronisch gesteuerte Kraftzirkel kann nicht genutzt werden. Pro Person kann nur ein Probetraining (betreut oder unbetreut) angefordert und eingelöst werden.

schließen
Kursanmeldung
Ihr Platz ist für Sie reserviert!

Kurs:


Vielen Dank für Ihre Kursanmeldung! Bitte erscheinen Sie pünktlich zum Kurs, da wir Ihren reservierten Platz sonst ggf. einem anderen Teilnehmer freigeben.

Anmeldung
Ihr Platz ist für Sie reserviert!




Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Bitte erscheinen Sie pünktlich im Studio, da wir Ihnen nach Beginn der gebuchten Zeit keinen Eintritt mehr garantieren können.

Kurs bereits ausgebucht
Dieser Kurs ist bereits ausgebucht

Der ausgewählte Kurs ist bereits ausgebucht.

Kursanmeldung ist storniert
Ihre Kursanmeldung ist storniert!

Sie haben Ihre Kursanmeldung erfolgreich storniert. Ihr Platz wurde zur Reservierung wieder freigegeben.

Anmeldung ist storniert
Ihre Anmeldung ist storniert!

Sie haben Ihre Anmeldung erfolgreich storniert. Ihr Platz wurde zur Reservierung wieder freigegeben.

Anmeldung zur Warteliste erfolgreich
Sie wurden auf die Warteliste gesetzt!

Kurs:


Sie wurden erfolgreich auf die Warteliste gesetzt. Sie erhalten eine E-Mail, wenn Sie von der Warteliste nachgerückt sind. Sie sind dann automatisch für den Kurs angemeldet.

Anmeldung zur Warteliste erfolgreich
Sie wurden auf die Warteliste gesetzt!




Sie wurden erfolgreich auf die Warteliste gesetzt. Sie erhalten eine E-Mail, wenn Sie von der Warteliste nachgerückt sind. Sie sind dann automatisch angemeldet.

Abmeldung erfolgreich
Sie haben sich von der Warteliste abgemeldet!

Sie haben sich erfolgreich von der Warteliste abgemeldet.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet

Dieser Kurs kann nur mit einer FT-Club Mitgliedschaft gebucht werden.

Beratungstermin
schließen