Hamam

Ein Besuch im Reich der Sinne.

Bereits der Klang des Wortes „Hamam“ weckt Neugierde. „Hamam“ ist Ausdruck für Entspannung, Reinheit und Wohlbefinden. „Hamam“ steht für Gefühle und Seele, den Alltag hinter sich lassen und doch am Leben teilnehmen. „Hamam“ ist etwas Unbeschreibliches, das man am eigenen Körper erfahren muss, um es zu verstehen. Orientalische Sinnlichkeit und wohlriechende Düfte, fremdländisches Ambiente und luxuriöse Ausstattung: Erleben Sie die wohltuende orientalische Badekultur in einer modernen Interpretation in Stuttgarts erstem Hamam.

 

Online Shop

In unserem Online Shop sind alle Hamam Day Spa Pakete auch als Gutscheine verfügbar und können sofort ausgedruckt werden.

 

Folgen Sie dem traditionellen Ablauf und erleben Sie eine völlig neue Art, Körper, Geist und Seele zu pflegen.

 

1. Sogukluk (Kräuterdampf)

Aufenthalt: 10 bis 15 Minuten Ihre Reise durch 1001 Nacht beginnt im Dampfraum «Soğukluk». Der Kräuterdampf öffnet die Poren der Haut; Sie gewöhnen sich langsam an die höhere Temperatur und die höhere Luftfeuchtigkeit.

 

2. Kese (Körperpeeling)

Aufenthalt: 5 bis 10 Minuten Im Peelingraum rubbeln Sie Ihre Haut mit dem speziellen Handschuh «Kese» während mehreren Minuten kräftig Richtung Herz ab.  

 

3. Sicaklik (Erholungsbad)

Aufenthalt: 15 bis 20 Minuten Das Erholungsbad «Sicaklik» ist das Herz des Hamams. Hier entspannen Sie sich nach dem Peeling im wohlig warmen Wasser als Alternative zum Nabelstein «Göbek taşı»  

 

4. Bingül (Kräuterdampf)

Der natürliche Kräuterdampf im «Bingül» entschlackt und entgiftet den Körper und bereitet die Haut optimal auf das nächste Reinigungsritual vor.  

 

5. Lif (Seifenpeeling)

Aufenthalt: 5 bis 10 Minuten Im «Lif» tragen Sie mit dem Peelinghandschuh «Kese» zuerst eine dünne Seifenschicht auf die Haut auf. Anschliessend reiben Sie die Seife mit dem nassen «Kese» kräftig von unten nach oben ab. Zu guter Letzt spülen Sie die Seife mit warmem Wasser aus dem Kupferbecken «Kurna» gründlich ab.  

 

6. Göbek Tasi (Nabelstein)

Aufenthalt: 15 bis 20 Minuten Auf dem grossen, runden und beheizten Nabelstein «Göbek Tasi» erholen Sie sich nach jedem Reinigungsgang als Alternative zum Erholungsbad «Sicaklik».

 

7. Camekan (Erholungsraum)

Aufenthalt: Rund 30 Minuten Im Erholungsraum «Camekan» tauschen Sie Ihr Lendentuch (Pestamel) gegen einen Bademantel. Im Orient ist der «Camekan» ein wichtiger gesellschaftlicher Treffpunkt. Genießen Sie in aller Ruhe ein Glas Tee und verschiedene orientalische Köstlichkeiten.  

 

8. Seifenschaum-Massage (zusätzliches Angebot)

Krönen Sie Ihren Besuch mit einer traditionellen Hamam-Seifenschaum-Massage. Wählen Sie zwischen der 25minütigen und der 50minütigen Behandlung oder gönnen Sie sich ein Erlebnis der besonderen Art: Die 4-händige Pascha-Massage.  

 

9. Ölmassage (zusätzliches Angebot)

Genießen Sie zum Abschluss eine Hautpflege der besonderen Art: Eine Pflegemassage mit warmen steinen und auserlesenen Pflanzenölen. Wählen Sie zwischen der 25minütigen und der 50minütigen Behandlung oder gönnen Sie sich ein Erlebnis der besonderen Art: Die 4-händige Pascha-Massage.  

 

10. Rhassoul (zusätzliches Angebot)

Gilt als Geheimtipp für die natürliche Schönheitspflege. Der qualitativ hochwertige Pflegeschlamm versorgt Ihre Haut während des Aufenthalts im Rhassoul-Dampfraum mit wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen. Den Pflegeschlamm tragen Sie sich selbstständig auf. Zeitaufwand ca. 15 Minuten.

 

Hamam Eintritt

Für alle Day-Spa-Gäste (kein ELEMENTS Mitglied) kostet der Tageseintritt 28 €. Als ELEMENTS Mitglied bezahlen Sie im ELEMENTS Paulinenbrücke einen Eintritt von
4 €/Besuch. 

 

10er Karte Hamam

Sie möchten regelmäßig unser Hamam besuchen? Dann profitieren Sie von unserer 10er Karte und entspannen Sie sich zum Vorzugspreis von 250 €. 

 

Mehr detaillierte Informationen zu unseren Day-Spa-Angeboten und Preisen finden Sie hier:
 

>> Download Hamam Flyer

 

Hinweis zum Hamam in Frankfurt: 

Aufgrund von vielfachen Kundenwunsch werden wir den Hamam-Bereich in Frankfurt ab 11. Juli 2016 in eine Wellnessoase umbauen. Alle Infos zu unserem neuen Wellnessbereich finden Sie hier.