Schlag auf Schlag

Ein echter Boxkampf kann auch mal wehtun. Doch Boxen kann vor allem richtig gut tun.

Das Box-Training schult unter anderem Kraft, Ausdauer und Koordination zugleich und ist damit eine der effektivsten und besten Möglichkeiten, Körper und Seele nachhaltig und ganzheitlich fit zu machen.

 

Warum das echte Box-Training hoch effektiv ist, dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Der Boxschlag findet seinen Ansatz im Fuß und wird mit der Faust vollendet. Alle Muskeln, die dazwischen liegen, sind aktiv beteiligt, der ganze Körper arbeitet. Wichtige Basis-Elemente hierfür sind Kondition und Technik. 

 

Kondition steht für Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Mit Boxen trainieren wir somit Schlag auf Schlag alle Fertigkeiten, die wir auch im Alltag oder selbst beim nächsten Golfspiel brauchen.

 

Beim Boxtraining geht es nicht nur darum, möglichst viele Kalorien zu verbrennen, sondern auch die Technik zu erlernen, Körperkoordination und Körpergefühl zu verbessern. Alle Muskeln müssen in Sekundenbruchteilen richtig reagieren. Beweglichkeit und Standfestigkeit sind beim Boxen das A und O. 

 

Für ein stabiles Gleichgewicht sorgt Boxen im doppelten Sinne – bei Körper und Geist. Boxen hilft Stress abzubauen und fördert Disziplin, Respekt und Selbstbeherrschung.

 

Im Wettkampf tritt man gegeneinander an, aber im Gym trainiert man miteinander, was die Motivation steigert und hilft, einmal mehr den inneren Schweinehund zu überwinden. Sprich: Das Training wird zwar schweißtreibender, aber auch effektiver.    

 

Bei ELEMENTS werden wir Ihnen in einem geschützten Rahmen den Boxsport näher bringen und da wir miteinander – und nicht gegeneinander – trainieren, braucht niemand Angst vor blauen Augen oder Tiefschlägen haben.

Schlag auf Schlag
ELEMENTS Blog