Die schnelle Münchnerin

Marathon-Star Ingalena Heuck ist Lauf-Botschafterin bei ELEMENTS

Mit großem Vorsprung hat Ingalena Heuck im Herbst 2012 beim München Marathon das Rennen über die halbeDistanz gewonnen. Jetzt hat die schnelle Langstrecklerin die nächste große Aufgabe vor sich: die Münchnerinnen und Münchner fit für das Laufen zu machen. Ab sofort ist die 26-Jährige Lauf-Botschafterin bei ELEMENTS. Im Video-Interview verrät die diplomierte Sportwissenschaftlerin schon mal, warum sie sich für ELEMENTS entschieden hat, worauf sie beim Training achtet und welche Tipps sie vor allem für andere Frauen hat.

Geplant sind unter anderem Lauf-Highlights im ELEMENTS Donnersbergerbrücke. Gleichzeitig wird die Münchnerin unter die Bloggerinnen gehen und regelmäßig über die Facebook-Seite von ELEMENTS Lauftipps posten.

„Sport mit Social Media zu verbinden, ist eine spannende Herausforderung, die mich sehr reizt. Außerdem hat mich das wissenschaftlich fundierte Trainingskonzept von ELEMENTS überzeugt. Laufen ist zwar ein Outdoor-Sport, aber mit dem richtigen Indoor-Training schafft man die notwendigen Voraussetzungen, um schneller und besser zu werden“, begründet Ingalena Heuck ihr Engagement für ELEMENTS.

Ingalena Heuck war 2010 Deutsche Halbmarathon-Meisterin und 2008 Deutsche U23-Meisterin im 10-Kilometer Straßenlauf. 2013 will sie auf der Marathon-Distanz angreifen. Die diplomierte Sportwissenschaftlerin ist Autorin des Ratgebers „Marathon-Coach“ und des „B2run Einsteigercoach“.

 


Macht auch als Indoor-Sportlerin eine gute Figur: Ingalena Heuck an der Beinpresse
 

Freuen sich auf das gemeinsame Training: Annika Bock, Studioleiterin ELEMENTS Donnersbergerbrücke, und Ingalena Heuck

Die schnelle Münchnerin
ELEMENTS Blog